Außerordentlicher AE

In den vergangenen Tagen waren wieder einige fleißige Helfer zur Stelle, um in der Seerosenecke des Waldsees ein weiteres Absinken der Uferbefestigung zu verhindern. Zuerst galt es, eine Befestigung aus wetterfestem Holz zu bauen, um anschließend fehlenden Sand anzufüllen. 

An dieser Stelle möchten wir ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer sagen! 

Und hier ein paar Impressionen:

0935287D-9899-479A-A4AD-34DB20EDB398 E297D795-2F41-4C4B-8AB4-B2D65F33D5D6 47DA3ECE-70F8-4457-80D1-F06A16B433C3 223E6607-0D29-4B10-B7AE-8776EFACBF20 B65DAFC3-1C9B-4240-A9CA-4B63D169B67E

Jugendfahrt nach Ibbenbüren

Bereits am 01. September 2018 fuhren einige unserer Jugendlichen nach Ibbenbüren zum Forellenteich „Dörenther Klippen“. Aufgrund der langanhaltenden Dürreperiode in den vergangenen Monaten, konnten die Jugendwarte leider keinen Angelverein finden, der uns einen Angelsee zur Verfügung stellen würde, um das jährliche Zeltlager durchzuführen. Da unsere Jugendwarte aber gern eine Ersatz-Veranstaltung für unseren Anglernachwuchs anbieten wollten, kam die Idee mit dem Forellenteich. Hier könnt ihr euch ein paar Eindrücke verschaffen…

Ibbenbüren -1- Ibbenbüren -2- Ibbenbüren -3- Ibbenbüren -4- Ibbenbüren -5- Ibbenbüren -6- Ibbenbüren -7- Ibbenbüren -8- Ibbenbüren -9-

Arbeitseinsatz 3: Fettmarkt

Liebe Vereinsmitglieder,

bekanntlich findet der Fettmarkt in diesem Jahr vom 21. bis 22. Oktober statt. Auch der ASV ist wieder mit einem Stand auf dem Marktplatz vertreten. Es sollen wieder geräucherte Forellen, geräuchertes Lachsfilet sowie gebratene Champignons angeboten werden. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, werden wir auch dieses Jahr wieder ein „Fisch-Schätzen“ anbieten.

Da diese Veranstaltung nicht ohne tatkräftige Unterstützung durch Vereinsmitglieder zu stemmen ist, benötigen wir wieder fleißige Helfer für Aufbau, Betreuung des Standes und Abbau. Für konkrete Informationen wendet euch bitte an Andre Duesmann-Artmann, Tel. 01 71 – 5 26 13 97 bzw. Jason Buss, Tel. 01 51 – 54 38 49 81.

Wir wollen unseren Verein auch in diesem Jahr wieder ordentlich präsentieren, da wir ja seit geraumer Zeit im Fokus der Öffentlichkeit stehen, sei es zum Thema „Fischaufstiegshilfe Neue Vechte“, Einbau von Strömungslenkern oder auch „Projekt eigenes Vereinsheim“.

Petri