Gastkarten für Nordhorn und Schüttorf

Liebe Vereinsmitglieder,

wie in den vergangenen Jahren auch, hat der Sportfischerverein Schüttorf uns auch in diesem Jahr wieder vier Gastkarten für unsere Vereinsmitglieder zur Verfügung gestellt. Neu hingegen sind ab diesem Jahr vier Gastkarten vom Sportfischerverein Nordhorn e.V. Wer Interesse an diesen Karten hat, kann sich bei Ingo Kottig melden und sich diese ausleihen. Bitte haltet euch an die Gewässerordnungen der beiden Vereine und auch so, wie ihr es von Gästen an unserern Gewässern erwartet. Da unsere Vechtegemeinschaft zukünftig weiter wachsen soll, wäre es daher sehr ratsam.

Petri Heil!

Anangeln 2018

Das traditionelle Anangeln am Karfreitag begann wettertechnisch unter keinen guten Umständen. Es regnete… Doch etwa 20 hartgesottenen Petrijüngern konnte das Wetter nicht die Laune verderben, sie standen pünktlich um 7.00 Uhr mit gepackten Angelsachen am Waldsee. Doch leider konnte kein Fisch auf die Schuppen gelegt werden, auch nachdem sich die Sonne allmählich heraus traute. Lediglich die vier jungen Karpfenangler, die bereits ein bis zwei Tage zuvor ihre Ruten in kühle Nass warfen, hatten ein wenig Erfolg und konnten zwei Schuppenträger landen.

Gegen Mittag wurden in geselliger Runde Reibeplätzchen und Apfelmus sowie Fisch und Getränke verspeist. Hier nun ein paar Fotos …CFF1C487-A1C2-4EF3-8E0A-66B76B98DE1B 21CAB269-1896-474B-863C-73BEABFA8602 978CAEAE-9655-4403-869B-DFF66DBD1452 B607729E-3D1E-433C-958D-8C642D080933 B5D6A95A-8B43-46CC-8454-56F75EB36729 1E56B5B8-5B19-483C-AD2F-277C6A8DCEC0 A7A11E44-E634-46E4-9261-E1CE6F56CCCA 83E28DCF-E0F7-4834-B6C8-4F0EC8F8713B 416235B2-0525-4A68-9E0E-5D92A852BD7E B5A91A66-6C69-48AB-B619-9618222533C5 D67F9FA6-7D8C-4F92-9788-8B7632A5DA96 3FEAB028-32AE-44E9-BED9-14A78176E509 CAFD9D10-F4F2-47BB-B6C9-C15F7F22ED80

Umwelttag der Gemeinde

IMG_1538

Am heutigen Umwelttag der Gemeinde Metelen beteiligte sich auch in diesem Jahr erneut der ASV, trotz der widrigen Wetterbedingungen bei Minusgraden. Der uns zugeteilte Bezirk war das Vechtepättchen von der Walkenmühle bis zum Abwasserwerk der Gemeinde. Rund 21 Mitglieder teilten sich in zwei Gruppen auf, um von der Mühle flussaufwärts sowie flussabwärts das Vechtepättchen von Unrat zu befreien. Insgesamt kann man merken, dass die Menge an Unrat leicht rückläufig ist. Jedoch findet man immer wieder Hunde-Kotbeutel, die achtlos in die Umwelt geworfen werfen, anstatt in den nächsten Mülleimer. Am Parkplatz der ehemaligen Schwimmhalle wurden sämtliche alte und defekte Elektro-Hausgeräte gefunden und entsorgt. Des Weiteren werden wohl immer wieder Grünabfälle aus der Metelener Bevölkerung dort entsorgt, was einen sehr ärgert, weil diese donnerstags und samstags kostenlos am Gemeindebauhof entsorgt werden können. Nachdem die gesammelten Müllsäcke am Gemeindebauhof entsorgt wurden, gab es ein gemeinsames Mittagessen, was durch die Gemeinde spendiert wurde.